Trompete, Flöte Kontrobass – Die wunderbare Welt der Musikinstrumente

Wissensaustausch und Tipps für Familien

Trompete, Flöte Kontrobass – Die wunderbare Welt der Musikinstrumente

31. August 2019 Buchtipps Kinder 0

Verlag: Annette Betz

Weiß dein Kind schon welches der vielen Musikinstrumente es spielen will? Die Entscheidung ist gar nicht so leicht bei der Fülle an Musikinstrumenten. Da kommt dieses Buch genau richtig. Dieses Musikbilderbuch gibt einen wunderbaren Einblick in die Welt der Musikinstrumente. Und nicht nur das es sehr liebevoll beschrieben ist, es gibt auch noch eine Begleit CD im Buch mit Hörbuch und Musik. So weiß man auch gleich, welchen Klang die unterschiedlichen Instrumente haben.

Marko Simsa ist wahrlich ein Meister der Musikbilderbücher, mit diesem Neuen ist ihm wieder ein Kunststück gelungen. Für Einsteiger bietet es einen tollen Überblick, für Musikbegeisterte hilft es vielleicht bei der Wahl des richtigen Instrumentes mit. Die Instrumente sind in ‘Familien’ eingeteilt, da gibt es zB die Blockflötenfamilie, die Familie der Streichinstrumente oder die Familie der Holzblasinstrumente. Dazu gehört auch die Querflöte, obwohl sie heute meist aus Metall ist. Früher wurde sie aber aus Holz hergestellt – wieder etwas gelernt =).

Professor Bär und seine tierische Musikanten führen uns nah an jedes Instrument ran. Und zum Abschluss gibt es noch einmal alle Instrumente zusammen zu hören – ein Orchester.

Mit viel Witz stellt Marko Simsa die wichtigsten Instrumente vor und das auch sehr einfach und klar zu verstehen. Die Bilder sind sehr bunt und fröhlich. Jedes Tier wurde perfekt gezeichnet mit vielen liebevollen Details.

Fazit: Ganz tolles Musikbilderbuch um in die Welt der Musikinstrumente einzutauchen. Perfekt für Musikinteressierte Kinder ab 5 Jahren. Die CD gibt einen tollen Einblick in die unterschiedlichsten Töne – einfach TOLL!!

Musik und Text auf CD
Komponist: J.S. Bach, J. Strauss (Sohn) u.a.
Orchester und SolistInnen: Camerata Wien
Dirigent: Erke Duit
Sprecher: Marko Simsa



 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.