Hallenbad in Hartberg

Wissensaustausch und Tipps für Familien

Hallenbad in Hartberg

19. August 2019 Ausflugstipps Steiermark 0

Wenn das Wetter nicht mehr ganz so beständig und warm wie im Hochsommer ist, gibt es eine tolle Alternative – das Hallenbad. Wir haben erstmals das Hartberger Hallenbad besucht und waren gleich begeistert. Nicht nur unsere Kinder hatten jede Menge Spaß 😉

Was gibt´s zu entdecken?
Im Innenbereich gibt es einen eigenen Kleinkinderbereich mit Minirutsche und Becken. Ebenso findet man ein Kinderbecken mit 12m langer Rutsche und ein großes Schwimmerbecken. Egal wie das Wetter draußen ist, drinnen lässt es sich gut aushalten. Lustig ist´s auf jeden Fall!!!

Nach dem Plantschen im Wasser gibt es im Hallenbereich genügend Liegen zum Ausruhen. Diese sind auch gleich neben die Becken, somit können die Kinder auch alleine im Wasser toben während die (Groß-)Eltern einen Blick aufs Becken haben. Im angrenzenden Restaurant kann man den kleinen oder großen Hunger stillen.

Da es bei uns nur am Vormittag bewölkt und etwas kühler war, konnten wir am Nachmittag unter Sonnenschein auch den tollen Außenbereich nutzen. Ein Spielplatz mit Rutsche, Kreisel und Co, ein Schwimmer- und ein Nichtschwimmerbereich mit Riesenrutsche und Sprungturm sind vorhanden – alles was das Wasserrattenherz höher schlagen lässt.

Im Winter (oder auch im Sommer 🙂 ) bietet das Freizeitzentrum auch ein Dampfbad, ein Solarium, eine Bio-, Kräuter- oder eine finnische Sauna.

hier geht´s zum Hallenbad in Hartberg
eine weitere Empfehlung von uns ist das Hallenbad Veitsch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.