Tierpark Schönbrunn

Wissensaustausch und Tipps für Familien

Tierpark Schönbrunn

17. August 2019 Ausflugstipps Wien 0

Vor kurzem haben wir den Tierpark Schönbrunn in Wien besucht. Für den ältesten Tierpark der Welt sollte man als Familie schon einen ganzen Tag einplanen um einen großen Teil zu entdecken. Alles geht sich echt schwer aus…. Wir haben’s nicht geschafft 😉

Wir haben uns als erste Station unseres heurigen Urlaubs für den Tierpark entschieden und waren über die Vielfalt des Parks erstaunt. Von allen Teilen dieser Welt gibt es Tiere zu bestaunen. Pinguine, Eisbären, Flamingos, Elefanten, Robben, Giraffen, Erdmännchen, Fische, Nashörner, Löwen, Tiger, Geparden, Koalas um nur einige davor aufzuzählen…

Nicht nur die Tiere gestalten den Tag abwechslungsreich, auch von einem Bummelzug aus kann der Park entdeckt werden (wenn die Füße mal schwer werden und eine Pause brauchen) 🙂

Für eine kulinarische Pause zwischendurch befinden sich selbstverständlich auch kleine Imbissstände, Cafehäuser und Gasthäuser direkt im Tierpark.

Braucht man Wasser zu trinken, gibt es an vielen Stellen auch kleinere Trinkwasserbrunnen – TOP!

Zum Abschluss haben wir uns die Fütterung der Robben angesehen und diese ist wirklich sehr zu empfehlen!
ACHTUNG: man kann ganz schön nass werden.

Hier ein paar Eindrücke von uns:

hier geht´s zum Tierpark Schönbrunn

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.