Germgebäck

Wissensaustausch und Tipps für Familien

Germgebäck

7. April 2018 Nachspeisen Rezepte 0

Zutaten:

  • 500 g Weizenmehl
  • 55 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 1/2 Pkg. Vanillezucker
  • 20 g Salz
  • 2 Eidotter
  • 30 g Germ
  • 300 g Milch

 

Zubereitung:

Alle Zutaten (ohne Milch) vermengen

lauwarme Milch dazugeben und zu einem glatten Teig kneten
TIPP: nimm etwas weniger Milch und schütte zur kalten Milch so lange heißes Wasser dazu bis die Flüssigkeit lauwarm ist

zugedeckt ca. 20-30 min gehen lassen

gewünschtes Gebäck formen (z.B.: kleine Stritzel)

mit Ei bestreichen

nocheinmal 15 min gehen lassen

in vorgeheiztem Backofen bei 200-220 °C backen

 

TIPPS: Das Germgebäck kann mit Rosinen verfeinert werden oder für Fortgeschrittene kann das Gebäck auch mit einer Nussfüllung, Topfenfülle oder Ähnlichem gefüllt werden.

 

Gutes Gelingen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.