Grammelknödel

Wissensaustausch und Tipps für Familien

Grammelknödel

2. April 2018 Hauptspeisen Rezepte 0

Zutaten:

  • 500 g Kartoffeln, mehlig
  • 100 g Dinkelmehl
  • 80g Dinkelgrieß
  • 1 Ei
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • ca. 400 g Grammeln

 

Zubereitung:

Die Kartoffeln weich kochen/dämpfen, dann abschälen und durch die Kartoffelpresse drücken

Abkühlen lassen

Inzwischen die Grammeln etwas zerkleinern

Mehl, Grieß, Ei, Öl, Salz und zerkleinerte Grammeln dazugeben und vermengen

Masse auf ein Nudelbrett geben und rasch zu einem Teig kneten

Daraus die Knödel formen und im kochenden Salzwasser etwa 6 Minuten köcheln lassen

 

TIPPS: Passend als Beilage oder auch als Hauptgericht mit frischen Salat

VARIATION: Man kann die Knödel natürlich auch mit den Grammeln füllen, dann einfach den Teig ohne Grammeln machen und anschliessend befüllen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.